Berlin, 13.– 14. November 2017

Alle Data Driven Business Workshops


Workshop:
Predictive Analytics for Practitioners mit Dean Abbott

Der Workshop mit Dean Abbott wird auf Englisch gehalten. Workshop finden teilweise oder ganz auf englisch statt

Mittwoch, 15. November 2017

09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Estrel Hotel Berlin

Inkludiert sind zwei Kaffeepausen, Mittagessen und Softgetränke

Die Workshopplätze sind limitiert – sichern Sie sich ihren Platz rechtzeitig!

Leiter:

Dean Abbott
Dean Abbott

Co-Founder and Chief Data Scientist

Intended Audience:

  • Practitioners: Analysts who would like a tangible introduction to predictive analytics or who would like to experience analytics using a state-of-the-art data mining software tool.
  • Technical Managers: Project leaders, and managers who are responsible for developing predictive analytics solutions, who want to understand the process.

Knowledge Level: Familiar with the basics of predictive modeling.

100% of october 2010 attendees rated the instructor "excellent"

Workshop Description:
Predictive Analytics for Practitioners

Predictive analytics has moved from a niche technology used in a few industries, to one of the most important technologies any data-driven business needs. Because of the demand, there has been rapid growth in university programs in machine learning and data science. These teach the science well, but do not describe the tradeoffs and the “art” of predictive analytics.

This workshop will cover the practical considerations for using predictive analytics in your organization through the six stages in the predictive modeling process:

  1. Business Understanding – how to define problems to solve using predictive analytics
  2. Data Understanding – how to describe the data
  3. Data Preparation – how and why to create derived variables and sample data
  4. Modeling – the most important supervised and unsupervised modeling techniques
  5. Evaluation – how to match modeling accuracy with business objectives to select the best model
  6. Deployment – how to use models in production

Practical tips are given throughout the workshop including:

  • Which transformations of data should be used for which algorithms?
  • Which algorithms match what kinds of problems?
  • How does one measure model accuracy in a way that makes sense for the business?
  • How does one avoid being fooled with predictive models, thinking they are behaving well when in reality they are brittle and doomed to fail?

Case studies that illustrate principles will be used throughout the workshop, drawn from Mr. Abbott’s more than 20 years of consulting experience in data mining and predictive analytics. The techniques are software independent, but Mr. Abbott will illustrate them using several commercial and open source software packages.

Every registered attendee will receive a copy of Mr. Abbott’s book “Applied Predictive Analytics”

This workshop will benefit anyone who has worked with data, whether in spreadsheets, statistics programs, or commercial predictive modeling software, and would like to learn the practical side of predictive analytics.

Attendees receive a course materials book and an official certificate of completion at the conclusion of the workshop.

Workshop Schedule:

  • 09:00
    • Software installation

  • 09:15
    • Workshop program starts

  • 10:30 – 11:00
    • Morning Coffee Break

  • 12:30 – 13:30
    • Lunch

  • 15:00 – 15:30
    • Afternoon Coffee Break

  • 17:00
    • End of the Workshop

Instructor:

Dean Abbott, President, Abbott Analytics, Inc.
Dean Abbott is President of Abbott Analytics in San Diego, California. Mr. Abbott has over 21 years of experience applying advanced data mining, data preparation, and data visualization methods in real-world data intensive problems, including fraud detection, risk modeling, text mining, response modeling, survey analysis, planned giving, and predictive toxicology. In addition, Mr. Abbott serves as chief technology officer and mentor for start-up companies focused on applying advanced analytics in their consulting practices.

Mr. Abbott is a seasoned instructor, having taught a wide range of data mining tutorials and seminars for a decade to audiences of up to 400, including PAW, KDD, AAAI, IEEE and several data mining software users conferences. He is the instructor of well-regarded data mining courses, explaining concepts in language readily understood by a wide range of audiences, including analytics novices, data analysts, statisticians, and business professionals. Mr. Abbott also has taught applied data mining courses for major software vendors, including SPSS-IBM Modeler (formerly Clementine), Unica PredictiveInsight (formerly Affinium Model), Enterprise Miner (SAS), Model 1 (Group1 Software), and hands-on courses using Statistica (Statsoft), Tibco Spotfire Miner (formerly Insightful Miner), and CART (Salford Systems).


Workshop:
Maximizing Mobile Potential – MobileMoxie Digital Marketing Training mit Cindy Krum und Emily Grossman

Der Workshop mit Cindy Krum und Emily Grossman wird auf Englisch gehalten. Workshop finden teilweise oder ganz auf englisch statt

Mittwoch, 15. November 2017

09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Estrel Hotel Berlin

Inkludiert sind zwei Kaffeepausen, Mittagessen und Softgetränke

Die Workshopplätze sind limitiert – sichern Sie sich ihren Platz rechtzeitig!

Leiterinnen:

Cindy Krum
Cindy Krum

Chief Executive Officer

Emily Grossman
Emily Grossman

Mobile Marketing Specialist

Ablauf

09:00 Uhr – 10:30 Uhr

Knowing your Users – Mobile Demographics & Behavior

Learn who your mobile consumers are and what they want. Information in this part of the training will set the stage for subsequent discussion by giving demographic and psychographic information about mobile traffic. Do people really prefer apps over websites? How should you divide your budget between apps and web? How and when do mobile users search? What drives people to click through on a web result or download an app? These questions and concepts will be teased out and addressed, with a fresh perspective on the mobile-first mentality and how it can apply to any business.

Optimizing the Foundation – Mobile Site Development & Architecture

Once the basics are covered, the training will get into actionable technical details quickly – In this portion of the audit, attendees will learn how modern mobile web experiences are crafted, and what makes them succeed or fail. It will include a discussion of web architecture – starting with simple mobile subdomains, then graduating to Responsive and Adaptive web design, and progressing all the way to HTML5 and Single-Page Architecture sites and PWAs. It will explain the SEO and conversion pros and cons of each option. Do you need to re-build your site if it is not Responsive? How can server-set up and url structure impact your rankings in mobile search? All of these topics will be covered.
Workshop Activity & Interactive Discussion

10:30 Uhr – 11:00 Uhr

BREAK

11:00 Uhr – 12:30 Uhr

Success Metrics – Mobile UX & Conversion Optimization

Mobile users have different expectations of your mobile content. Weather they are on a website or an app, users expect fast, interactive, customized experiences that are more deeply intertwined with the real-life mobile experience, and not just 100% replicas of the desktop experience. Mobile traffic has different expectations and needs that must be met to drive a successful mobile conversion. How much can mobile UX impact your ROI? How can you ensure that visitors find what they are looking for on your mobile site? Will things like infinite scroll and AJAX help or hurt your mobile conversions? What can you do to improve on or offline mobile conversions? This session will give you the answers you need!

12:30 Uhr – 13:30 Uhr

LUNCH BREAK

13:30 Uhr – 15:00 Uhr

Measurable Impact – Page Speed Optimization & Auditing

Page Speed is one of the biggest determinants of mobile site success and it has nothing to do with the visual design of the UX – it is all about the back-end technology. Google says there is roughly a 70% chance that a user will give up if your mobile site has not loaded within 3 seconds of the click, but most sites take more than double that on a mobile phone. It will outline tools and goals that can be used to evaluate mobile websites and apps and explain the nuances and dependencies of critical path rendering and how that impacts rankings and conversions. This part of the training will also include discussion of AMP HTML and the pros and cons it can provide various types of web content. What works for speeding up a mobile experience? What is the biggest cause of slow load times? What is Lazy Loading and why is it important? This session will outline the simple and more complex ways that sites and apps can optimize and track their latency, and make that information immediately actionable.

15:00 Uhr – 15:30 Uhr

BREAK

15:30 Uhr – 17:00 Uhr

ASO, Deep Linking & App Indexing

App packs and deep links are changing the user-flow on mobile, in ways that are distinctly different from desktop. It is now possible to link app and web experiences, so users can navigate from a search result directly to deep screens in an app, much like we are used to doing on websites. This process, called deep linking can be very powerful, especially for companies who notice a distinct difference between conversions and transaction value between their mobile website and their mobile app. This part of the training will discuss how you can help drive app rankings and downloads in Google Play and the iTunes App Store. It will also answer pressing questions like: What you need to know about deep linking? How does deep linking and app indexing differ? from Android to iOS? What is the difference between deep linking and app indexing and how can you leverage both for your company?

Optimization for Digital Assistants & Voice Search

Search is changing, and more and more devices are relying on voice search and remote mobile controls from the phone for interactivity. This last session of the training will focus on Mobile-First Indexing, and Google’s increased attention to digital assistants, the Internet of Things, machine learning and AI. It will also focus on the evolution of Apple products like the Apple Watch and Apple TV’s which leverage Siri, Safari and Spotlight search to drive successful user interactions. Building user experiences that engage with these new technologies is not as hard as it sounds and smart companies will learn and adapt to have the First-Mover Advantage while they still can.

Workshop Activity & Interactive Discussion

Workshop:
ROI von Content Marketing jenseits von Sitzungen und Klicks mit Alexander Holl

Mittwoch, 15. November 2017

09:00 Uhr – 17:00 Uhr
Estrel Hotel Berlin

Inkludiert sind zwei Kaffeepausen, Mittagessen und Softgetränke

Die Workshopplätze sind limitiert – sichern Sie sich ihren Platz rechtzeitig!

Nach einer Studie der Absatzwirtschaft betreiben 44 Prozent der deutschen Unternehmen Content Marketing sehr intensiv. Dabei soll Content Marketing, im Gegensatz zu Marketingkampagnen, die eine Wirkung auf den Abverkauf haben sollen, das Branding unterstützen. Laut dieser Studie wird der Erfolg von Content Marketing hauptsächlich über Sitzungen auf die Webseite, manchmal auch noch zusätzlich über Links (SEO) und (Social Shares) gemessen.

Leiter:

Alexander Holl
Alexander Holl

Geschäftsführer

In diesem Workshop zeigen wir Ihnen praxisorientiert, wie Sie detailliert den kurz- und langfristigen Erfolg Ihrer Content Marketing (Blog) Strategien mit Google Analytics, der Google Search Console und SEO-Tools, wie searchmetrics und sistrix messen können. Und das weit jenseits von Sitzungen und Klicks.

Ablauf

09:00 Uhr – 10:30 Uhr Workshop
10:30 Uhr – 11:00 Uhr Kaffeepause
11:00 Uhr – 12:30 Uhr Workshop
12:30 Uhr – 13:30 Uhr Mittagspause
13:30 Uhr – 15:00 Uhr Workshop
15:00 Uhr – 15:30 Uhr Kaffeepause
15:30 Uhr – 17:00 Uhr Workshop

Programm

  1. Was ist Content Marketing?
  2. Zielstellung Content Marketing?
  3. Ansätze zur Messung von Content Marketing – SEO Tools
Sichtbarkeitsset Definition und Überprüfung
  • Sichtbarkeitsindex auf Verzeichnisebene definieren (Sistrix n der GSC Properties auf Verzeichnisebene anlegen (Google Search Console)
  • In der GSC zu einem Satz zusammenfassen (Google Search Console)
  • Impressionen und CTR aus der GSC
  • Workshopteilnehmer erarbeiten Definition eigener Sätze oder Properties in der GSC
Google Analytics: ABC Analyse von Content Marketing
  1. Akquisition
    • Wie kommen Nutzer zu mir? Paid, Owned und Earned Media (POEM).
    • Exkurs: Kampagnentagging als Grundlage
    • Definition Channelgroupings in Google Analytics als Voraussetzung!
      • Was sind Channelgroupings?
      • Wie definiert man Channelgroupings?
      • Adaption “POEM” in Google Analytics Channelgroupings.
  2. Verhalten
    • liest überhaupt jemand? (Sitzungen)
    • liest jemand im Detail und ist zufrieden? (Integration Bewertung)
    • Berechnung Medienäquivalenz der eigenen Content Marketing Aktivitäten
    • Workshopteilnehmer erarbeiten das Content Marketing Dashboard für den Head of Content Marketing
  3. Conversion
    • Konvertieren Nutzer unmittelbar?
    • Konvertieren Nutzer langfristig?
      • Multi-Channel-Trichter als Basiskonzept
      • Beschränkungen und Eingrenzungen (90 Tage)
      • Attributionsansätze für die Bewertung einzelner Artikel / Groupings
      • Workshopteilnehmer erarbeiten Channelgroupings “Content Marketing” zur Analyse von Content Marketing

Wichtig zur Vorbereitung: Sie müssen kein Experte sein, sollten sich aber im Vorfeld mit diesen Themen vertraut machen (siehe Links)


Online Workshop:
Predictive Analytics – eine Online Einführung

Der Workshop mit Dr. Eric Siegel wird auf Englisch gehalten. Workshop finden teilweise oder ganz auf englisch statt

Jederzeit abrufbar

Der Online-Workshop dient als Vorbereitung für die Konferenz Predictive Analytics World, 8.-9. November 2016 in Berlin
 
Online 5 ½-Stunden Trainingsprogramm:
On-demand jederzeit abrufbar – starten Sie jetzt und Sie haben drei Monate Zugang
Sie bestimmen das Lern-Tempo und die Trainingszeiten
International geeignet – Teilnehmer bereits aus 30 Ländern

Sie sind neu im Predictive Analytics Bereich? Mit diesem Onlinekurs sind Sie perfekt auf die Predictive Analytics World Konferenz vorbereitet.

Leiter:

Dr. Eric Siegel
Dr. Eric Siegel

Conference Founder

Zielgruppe:
 
Manager. Projektleiter, Geschäftsführer, CXOs, Vice Presidents, Investoren und Entscheidungsträger, deren Aufgabenfeld Analyse, Direkt-Marketing oder/und Online Marketing Aktivitäten beinhaltet.
 
Marketers. Verantwortlich oder unterstützend im Bereich Direkt-Marketing, Response Modeling oder/und Online Marketing tätig, die Ihre Response Rate verbessern und den Kampagnen ROI für Rentention, Up-Selling und Cross-Selling erhöhen möchten.
 
Technologie Experten. Analysten, BI Direktoren, Entwickler, DBAs, Data Warehouse Verantwortliche, Web Analysten und Berater, die Ihre Expertise im Bereich Predictive Analytics erweitern möchten.
 
Teilnehmer Voraussetzungen: Die einzige Voraussetzung ist moderate Erfahrung mit Microsoft Excel oder einem vergleichbaren Programm.
Statistik- oder Modellerstellungs-Kenntnisse sind nicht notwendig.


Teilnehmer erhalten drei Monate unlimitierten Online-Zugang, ein Buch mit den Kurs Materialien und eine Zertifikat nach Abschluss des Trainings.

Online-Training Beschreibung

Business Metriken sind hervorragend geeignet, um die Vergangenheit abzubilden. Aber wenn man vorhersagen möchte, wie Kunden reagieren werden, gibt es nur eine Möglichkeit – Predictive Analytics. Durch „Lernen“ aus der Fülle bereits erhobener Daten, liefert Predictive Analytics Ergebnisse, weit jenseits von Standard-Geschäftsberichten und Umsatzprognosen: umsetzbare Vorhersagen für jeden einzelnen Kunden. Diese Vorhersagen umfassen alle Channels, sowohl Online als auch Offline. Welche Kunden werden kaufen, klicken, antworten, konvertieren oder stornieren? Wenn Sie es vorhersagen können, sind Sie auf der Gewinnerseite.

Mit Predictive Analytics erstellen Sie Prognosen zu Kundenverhalten und erhöhen Response- und Click-Raten, erkennen Kaufverhalten, steigern Loyalität und damit auch Gewinn. Für Online Anwendungen wie E-Marketing und Customer Care Empfehlungen, ist Predictive Analytics extrem hilfreich, da die Prognosen es ermöglichen in Echtzeit zu agieren, Anzeigen dynamisch zu selektieren und die Web-Inhalte oder Cross-Sell Produkte für jeden Besucher anzuzeigen, die am wahrscheinlichsten in einem Klick oder der gewünschten Reaktion resultieren.

Predictive Analytics Applied ist ein Online-Training, welches Sie in dem für Sie richtigen Tempo abrufen können. Der Trainigsleiter, Dr. Eric Siegel, ist der Gründer der weltweiten Konferenzserie Predictive Analytics. Folgende Themen werden abgedeckt:

  • Anwendungen: Lösung von Business-, Marketing- und Web-Problemen mit Predictive Analytics. Die viefältigen Möglichkeiten, Prognosen zu nutzen um unterschiedliche Geschäftsentscheidungen zu treffen.
  • Die wichtigsten Techniken: Funktionsweise und Erstellung eines Predictive Modells. “Innenansicht” eines Predictive Modells. Daten, die Sie für Predictive Modeling benötigen.
  • Evaluierung: Wie gut funktioniert ein Predictive Modell undwie viel Umsatz erwirtschaftet es.
  • Management: Projektleitung und Businessprozesse für Predictive Analytics. Organisatorische Herausforderungen und wie man diese meistert.
  • Illustrationen: Live Demonstration und detaillierte Fallstudien.
  • Hands-on: Versuchen Sie es selbst – mit einer aufschlussreichen Excel Übung erstellen Sie ein Predictive Modell und verbessern es auch gleich.

Screen Shots – Beispiele:

Wenn Sie auf die Bilder klicken, sehen Sie eine größere Version der Screen Shots aus dem Online Training Video:



Online Training – Inhalt und Format:

Predictive Analytics Applied inkludiert vier Schulungsmodule mit jeweils 60-90 Minuten Trainingszeit, insgesamt umfasst das Training 5 1/2 Stunden.

Das Online Training hat eine sehr internationale Zielgruppe – Teilnehmer kommen aus China, Deutschland, Finland, Frankreich, Großbritannien, Indien, Italien, Kanada, den Niederlanden, Portugal, Russland, Südafrika, Türkei, den USA, Uruguay und den Vereinigten Arabischen Emiraten.

Die Teilnehmer des Online Trainings erhalten:

  • Unlimitierten Zugang für drei Monate: Sehen Sie das Trainigsmodul so oft Sie möchten. Sie können innerhalb der Module auch von einem Thema oder Unterthema zu einem anderen wechseln.
  • Zertifikat: Nach Abschluß des Trainigs, erhalten Sie ein offizielles, personalisiertes Prediction Impact Zertifikat mit Kursleiter-Unterschrift.
  • Ein Buch mit den Kurs Materialien: Über 100 Seiten mit den Präsentationsfolien des Training-Videos und vielen weiteren detaillierten Anmerkungen, Referenzen und Verweisen auf Online Ressourcen.



Online Video Format. Dieses Online Trainings-Programm besteht aus hochwertigen Videos, die speziell für die Online-Ansicht erstellt wurden (keine Aufzeichnung eines Live-Workshops). Die Videos beinhalten Training, Software Demonstrationen und Auftritte des Kursleiters mit verbalen Instruktionen. Das Video Bild ist groß – die Auflösung ist 800 x 600 (960 x 655 inklusive der Video Reglerzone).

Jedes der vier Trainings-Module ist ein E-Learning Programm, welches Sie in dem von Ihnen gewünschten Tempo abrufen, pausieren, zurückspulen und vorwärtsspulen können. Innerhalb der einzelnen Module können Sie mit einem einzigen Klick von Thema zu Thema oder Unter-Thema springen.

Da die Inhalte sehr intensiv sind, empfehlen wir ein Modul pro Woche anzusehen. Wenn Ihnen das zu lange dauert, können Sie das Programm natürlich auch innerhalb einer Woche absolvieren und jeden Tag eines der vier Module absolvieren.

Das Online Training ist speziell auf die Bedürfnisse von Entscheidungsträgern und Analytikern zugeschnitten:

  • Business-Fokus. Im Gegensatz zu vielen anderen Trainings-Programmen, die wissenschaftliche, technische und medizinische Data Mining und Analyse-Anwendungen zum Thema haben, liegt der Fokus dieses Trainings auf der Lösung von Business- und Marketing-Problemen.
  • Deckt geschäftliche Anforderungen umfassend ab. Wir begeben uns jenseits der Standard Anwendungen von Response Modeling für Direkt Marketing, um eine breite Palette von Business Problemen zu lösen.
  • Anbieter- und -methoden-unabhängig. Dieses Trainings-Programm wird nicht von einem Tool oder Software Hersteller angeboten und bietet Ihnen daher einen ausgewogenen Überblick über Analyse Tools und Methoden.

System Voraussetzungen für das Online Trainings Programm:

  1. High-speed Internet Verbindung
  2. Adobe Flash Player 9

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie innerhalb von zwei Werktagen eine Email mit den Zugangsdaten für das Online Trainings-Programm (bitte sehen Sie in Ihrem SPAM Folder nach, sollten Sie nicht innerhalb von zwei Werktagen eine Email von uns erhalten).


Workshopleiter:

Dr. Eric Siegel, Conference Founder, Predictive Analytics World

Der President von Prediction Impact, Inc. und Gründer der Konferenzen Predictive Analytics World und Text Analytics World, Dr. Eric Siegel, ist einer der renommiertesten Experten im Bereich Predictive Analytics und Data Mining. Zuvor war er Professor für Computer Science an der Columbia University und gewann dort den “Engineering School’s Award for Teaching“. U.a. hat er auch einen “Graduate-Level” Kurs zum Thema “Machine Learning and Intelligent Systems” gehalten – die akademische Bezeichnung für Predictive Analytics. Nach seiner Zeit an der Columbia University gründete Dr. Siegel zwei Software Unternehmen (Erstellung von Kunden-Profilen und Data Mining). 2003 gründete er Prediction Impact und bietet Predictive Analytics Services und Training für mittlere und Fortune 100 Unternehmen an.

Dr. Siegel ist der Leiter des viel gelobten Trainings-Programms, Predictive Analytics für Business, Marketing und Web und Leiter der Online Version, Predictive Analytics Applied. Er hat über 20 Vorträge und Artikel zur Data Mining Forschung und Informatik Ausbildung veröffentlicht, war in 10 Konferenz-Fachbeiräten tätig und hatte den Vorsitz eines AAAI Symposium am MIT inne.


Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Erfahren Sie mehr darüber