Berlin, 18.– 19. November 2019

Das Programm der Data Driven Business Berlin


Data Driven Business - Berlin - Tag 1 - Dienstag, 13. November 2018

08:00 Uhr
Registrierung und Frühstückssnacks
Registrierung und Frühstückssnacks
Registrierung und Frühstückssnacks
08:55 Uhr
 
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience Willkommen! Einführung und die wichtigsten Informationen zu den nächsten zwei Tagen
Anna DenejnajaDigital Motion
Principal Consultant
Digital Motion
 
09:00 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed Begrüßung durch den Moderator Michael Praetorius
Moderator
Michael PraetoriusNOEO
Digitaler Strategieberater
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
Marketing Evolution Experience Keynote:

Capitalizing on the success of his 2017 book, ""Artificial Intelligence for Marketing: Practical Applications"", Jim looks at what Marketing will look like in 5 and 10 years. Come see what the world of marketing looks like when everything is a screen, all you data has been traded away for a pittance, and marketers have new tools with which to make age-old mistakes. Marketing is about to get weird. Hang on.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Jim SterneMarketing Evolution Experience
Founder
Marketing Evolution Experience
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Deutsch gehalten
PAW Business Willkommen!
Martin SzugatDatentreiber GmbH
Geschäftsführer
Datentreiber GmbH
09:15 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
Digital Growth Unleashed Keynote:

You will learn:

  • How branding and direct response practitioners view each other
  • Understanding how brands subconsciously frame the direct-response offer
  • How to create a framework for powerful brand/direct-response synergies

There is a war going on in marketing departments around the world, and it has resulted in untold amounts of needless suffering. On the one side are the guardians who insist on orthodoxy and brand purity. On the other side are the maverick direct response teams – willing to try anything. Each views the other with hatred and suspicion – thinking that their own viewpoints are correct and complete.

But this does not need to be the case. Join noted conversion rate optimization (CRO) expert Tim Ash as he lays out a comprehensive framework for uniting these seemingly intractable enemies, and harnessing their combined power to create synergistic results.

You will learn:

  • How branding and direct response practitioners view each other
  • Key concepts for understanding the power and limitations of brands
  • Understanding how brands subconsciously frame the direct-response offer
  • How to create a framework for powerful brand/direct-response synergies
Ausführliche Beschreibung
Referent
Tim AshSiteTuners
CEO & Founder
Site Tuners
 
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
PAW Business Keynote:

Organizations across the globe ramp up Data Science teams and invest tremendous amounts in ambitious development initiatives. Hardly any CEO left who is not into developing a data driven organization or – even better – activating AI to become a true disruptor. Despite the highly motivated key stakeholders and rapidly growing data assets, many Data Science projects ultimately go wrong. Some of them produce impressive prototypes or MVPs and yet, fail to generate real impact. Data Science development with impact and at scale needs to address the differences between pure software development and development with analytical focus and high invention risk.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Norbert WirthPwC
Director Analytics and Artificial Intelligence
Pricewaterhouse Coopers
09:50 Uhr
 
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
EXPO+
Marketing Evolution Experience

Was sind Analytics Kochrezepte? Warum sind DAALA After-Work Events für jeden sinnvoll und was sind eigentlich die Vorteile einer Firmenmitgliedschaften bei der DAA? Die Digital Analytics Association Germany ist offizieller Affiliate-Partner der globalen Digital Analytics Association. Der Verein bietet seinen Mitgliedern viele attraktive Angebote und Zugang zu hochwertigen Fachinhalten. MEE ist die offizielle Veranstaltung der Digital Analytics Association Germany und in dieser Session stellen wir Ihnen einige der vielen Aktivitäten des Vereins vor.

Ausführliche Beschreibung
Gesponsert von
Digital Analytics Association Germany e.V.
Referenten
Christine FreyDigital Analytics Association Germany e.V.
Digital Analytics Association DAA
Kevin HaagDigital Analytics Association
Digital Analytics Association
Nicole PukalaDigital Analytics Association Germany e.V.
Akquisition von Firmenmitgliedern
Digital Analytics Association
 
10:00 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Deutsch gehalten
EXPO+
Digital Growth Unleashed Solutions Session:
  • How Algorithms can drive On-Site campaigns of famous sale and lead sites (TOYOTA, CDiscount)
  • Why Machine Learning becomes a key differentiator but also needs human marketing intelligence
  • How to setup and optimize campaigns through AI

The range between future scenarios where marketing employees will be obsolete and companies avoiding any sort of machine learning involved actions is wide. In this speech, Jean-René Boidron will lift the lid of the cooking pot  concerning AI personalizations and shows use cases and limitations of modern algorithm supported marketing campaigns, gathered in the last years of running campaigns.

Ausführliche Beschreibung
Gesponsert von
Kameleoon
Referent
Jean-René BoidronKameleoon
CEO
Kameleoon
 
 
10:10 Uhr
Raumwechsel
Raumwechsel
Raumwechsel
10:20 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed

Sie lernen:

  • Welche UX, SEO und CR Probelme auf Landingpages auftreten können
  • Was man bei der Problembeseitigung beachten muss
  • Probleme automatisiert aufzuspüren


Landingpages sind Umsatztreiber. Direkt oder indirekt: wenn sie funktionieren, erzeugen sie Gewinne und schaffen Wachstum. Damit sie funktionieren, muss man Probleme beseitigen. In dieser Session zeige ich Ihnen, WELCHE Probleme nach meiner Erfahrung auf Landingpages auftreten können, WAS man bei ihrer Beseitigung beachten muss und WIE man diese zum Teil automatisiert aufspüren und lösen kann. Für Prophylaxe statt Reparatur. Im Fokus dieser Session stehen Probleme im Bereich der User Experience, SEO und Conversionrate sein.

Ausführliche Beschreibung
Referent
André GoldmannBüro für gute Websites
Gründer und Inhaber
Büro für gute Websites
Raum: Straßburg
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed

Sie lernen:

  • Warum die Instagram Story jetzt unbedingt Teil Ihres Marketing Mix sein sollte
  • Das Handwerkszeug für eine gute Story
  • Ergebnisse zu messen und den Einsatz von Analytics zur Strategieoptimierung


Eine gute Instagram Story ist kein Hexenwerk, sondern zu einem großen Teil Handwerk. Der Vortrag liefert eine Checkliste, was jeder Story unbedingt haben sollte. Und wer die Story-Analytics versteht und klug anwendet, kann seine Stories weiter für seine Zielgruppe optimieren. Plus: Eine Einschätzung zum brandneuen IGTV-Feature. Wer sollte es nutzen?

Ausführliche Beschreibung
Referent
Judith Schacht
Freie Journalistin
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience

Heutzutage gibt es diverse Möglichkeiten Marketing Aktivitäten zu steuern und auf Kunden abzustimmen. Den idealen Ansatz zu finden ist die wesentliche Herausforderung  und häufig ist dieser Prozess auf Annahmen basiert, wie beispielsweise auf Attributions Modelle (z.B. mit der Annahme: last-click-wins). Aber stimmen diese Annahmen, bzw. wie lassen sie sich überprüfen?  Können wir anhand dieser Annahmen Kundenverhalten und Marketingeffizienz valide vorhersagen?

Die gängigen Steuerungs-Modelle können nicht erklären, was der reale Effekt des Marketing ist, bzw. wie sich Kunden ohne eben diese Marketing Beeinflussung verhalten hätten. Daher sollten Modelle kontinuierlich auf Kausalzusammenhänge über echte A/B Tests überprüft werden.

So kann die Effizienz des Marketing Budgets valide optimiert werden, ohne von fehlerhaften Annahmen verfälscht zu werden.

In unserer Präsentation zeigen wir, wie verschiedene Annahmen der Marketing Steuerung mit A/B Tests überprüft, und dabei zum Teil überraschende Erkenntnisse generiert werden .  Darüber hinaus diskutieren wir, wie diese Erkenntnisse in die Marketing Steuerung integriert werden können.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Charlotte PreutZalando
Head of Measurement & Analytics
Zalando
Carsten RaschZalando
Lead A/B Testing - Demand Planning & Analytics
Zalando
Raum: Salon Lyon
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience

Man könnte meinen, ARD und ZDF können, wollen und müssen sich nicht messen lassen. Geld vom Rundfunkbeitrag kommt doch eh rein und warum muss man dann auf Daten schauen? Bei gutem Journalismus geht es doch um die Inhalte, nicht die Zahlen. Bei funk, dem Content-Netzwerk von ARD und ZDF, stellt man sich diesem Konflikt. Inhaltemacher und Datenanalysten kommen zusammen, um gemeinsam die scheinbaren Hürden zu überwinden. Der epic Battle zwischen Geisteswissenschaften und Naturwissenschaften lässt grüßen. Aber in Wirklichkeit kämpft man doch auf derselben Seite: Wir wollen Menschen mit demokratiestärkenden Inhalten erreichen und anregen. Es ist einiges passiert und viel liegt vor uns – daher der Versuch einer Momentaufnahme.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Malte BlumbergARD
Technikchef
ARD Online
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Deutsch gehalten
PAW Business Track 1: Data-Driven Marketing, Sales & Service

Die große Herausforderung eines Multipartnerloyalitätsprogrammes ist die effektive Kundenaktivierung und -bindung für eine Vielzahl unterschiedlicher Partner und Branchen. Die von Miles & More speziell entwickelte Decision-Engine CORA (Contact Optimization and Reallocation Algorithm) ermöglicht eine programmübergreifende Optimierung der Kommunikationsaussteuerung unter Berücksichtigung der drei Kernfaktoren: Kundenrelevanz, Partnerzufriedenheit und Profitmaximierung. Im Gegensatz zu priorisierungsbasierten Entscheidungen auf Content-Ebene, erfolgt die Auswahl geeigneter Kommunikationsinhalte via CORA auf Basis maschinell gelernter Kundenpräferenzen. In diesem Vortrag wird CORA vorgestellt und beschrieben wie aus der sukzessiven Entwicklung einzelner Analytics Komponenten und deren Verzahnung schrittweise ein automatisiertes und datengetriebenes Framework für die Optimierung der Kundenkommunikation entstand.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Dr. Sören GröttrupMiles & More
Manager Advanced Analytics
Miles & More
Julia WeberMiles & More
Manager Advanced Analytics
Miles & More
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Data Management & Strategy

AI is everywhere. As analytics professionals we know that the quality of our work depends directly from the quality of the analyzed data. As enterprises mature in building analytics capabilities they also experience difficulties in sclaing scaling analytics & AI use cases. Surveys review further that analytics departments show comparably low productivity and lack in systematic value contribution, as much of the time of data experts is spend on getting the data done instead trurning data into meaning and decisions.

The presentation provides insight from existing corporate programs on how a systematic and strategic approach to data management can look like. It shows the power of deliberate data management practice on analytics and AI, as well as the power large organization can reviel when putting data on the strategic agenda.
Subjects covered are:
- Building Data Management services
- Data Lifecycle Management - where to start
- Disziplinen of Data Governance
- Strategic Meta-Data Management
- Bringing data capabilities into a fragmented organisations
- Data privacy & data security by design

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Romina MediciE.ON
Data Manager Advanced Analytics and Data Lab
E.ON
Frank PörschmannDigital Analytics Association Germany e.V.
Deputy Chairman
Digital Analytics Association Germany e.V.
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Machine Learning

Although more data is being gathered at over time, giving an opportunity to model time series dynamics explicitly with statistics or machine learning models, most data science applications ignore these time dependencies. This deep dive will serve a brief tutorial into time series analaysis and forecasting, introducing the typical data properties of real-world time series as well as tools and techniques to explore them, standard statistical techniques in forecasting as well as how to apply machine learning algorithms of neural networks, support vector regression, decision trees and k-nearest neighbours for forecasting, and how to assess their accuracy reliabily.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Prof. Dr. Sven CroneLancaster Research Centre for Forecasting
Director
Lancaster Research Centre for Forecasting
11:10 Uhr
Kaffeepause
Kaffeepause
Kaffeepause
11:35 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed

Sie lernen:

  • Status Quo zur DSGVO seit dem Ablauf der Übergangsfrist am 25. Mai 2018
  • Welche Befürchtungen sich bewahrheitet haben und welche nicht
  • 5 Tipps aus der Praxis mit denen Sie für die Zukunft gerüstet sind

Der Stichtag 25. Mai 2018 ist vorbei, die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ist seit dem in der gesamten Europäischen Union anzuwenden. Nach dem Hype der diesem Tag vorangegangen ist, ist es an der Zeit, das Ganze mit einem knappen halben Jahr Abstand zu betrachten und ein erstes Fazit zu ziehen. Was ist seitdem passiert? Welche Befürchtungen haben sich bewahrheitet, welche haben sich in Luft aufgelöst? Dr. Martin Schirmbacher führt in dieser Session eine Bestandsaufnahme durch und priorisiert verbleibenden die ToDos in 5 Tipps für die Zukunft.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Martin SchirmbacherHÄRTING Rechtsanwälte
Fachanwalt für IT-Recht
HÄRTING Rechtsanwälte
Raum: Straßburg
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed
Teil 1
  • Warum TV für digitale Geschäftsmodelle funktioniert
  • Wie Sie TV Kampagnen mit einen kleinen Budget aufsetzen
  • Conversion Optimierung für TV Kampagnen

Fernsehen ist entweder viel zu teuer, ineffizient, nicht messbar oder generell sowieso schon tot. Und überhaupt: Sollten wir nicht irgendwie irgendwas mit Influencern machen? Fernsehen ist lebendiger denn je und bietet gerade für digitale Geschäftsmodelle Vorteile, die eine reine Online-Marketing Strategie nicht mit sich bringt. In dieser Session zeigt Ihnen Maximilian Duesberg, wann sich eine TV Kampagne lohnt, dass eine TV Kampagne auch mit kleinem Budget umsetzbar ist, was Sie dafür brauchen und wie Sie durch laufende Optimierung das Maximum aus Ihrem Budget heraus holen.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Maximilian-Frederic DuesbergAvira
Conversion Optimization Lead
Avira
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed
Teil 2
  • Paradigmenwechsel in der User Experience: Voice
  • Alexa vs. Google vs. Microsoft - Welche Voice Plattform ist für welche Ziele sinnvoll? 
  • Umsetzung und Metriken für erfolgreiches Voice Marketing 

Global betrachtet wächst kaum ein digitaler Kommunikationskanal so enorm wie Voice Assistant Systeme. Höchste Zeit, dass Unternehmen sich auf einen dramatischen Paradigmenwechsel im Konsumverhalten Ihrer Zielgruppen einstellen. Wer jetzt mit einer fundierten Voice Strategie antritt hat sogar die Chance, seine Branche zu dominieren. Bei der Entwicklung von Voice Applikationen gibt es hinsichtlich der User Experience viel mehr beachten als nur Wortsyntaxen. Vor allem wenn man bedenkt, dass die Voice User Experience meist mit einer Screen User Experience zusammenhängt. In dieser Session zeigt Schahab Hosseiny erfolgreiche Beispiele aus dem Amazon & Google Ecosystem und legt dabei die Schwerpunkte auf zentrale User Experience Eigenschaften in der Entwicklung einer umsetzbaren Voice Strategie, die Plattformwahl und die Messung von Zielmetriken. 

Ausführliche Beschreibung
Referent
Schahab HosseinyGrow Digital Group
CEO
Grow Digital Group
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Deutsch gehalten
PAW Business Track 1: Data-Driven Marketing, Sales & Service
Teil 1

Für Messeveranstalter spielt die Gewinnung neuer Messebesucher eine entscheidende Rolle, da ihre Anzahl und Qualität sehr großen Einfluss auf den Erfolg einer Messe haben. Eine gezielte Direktansprache neuer B2B-Kontakte ist durch vergleichsweise teure, postalische Mailings möglich. Um diese Mailings zu optimieren, setzt die Messe München bereits seit mehreren Jahren erfolgreich Cluster-und Entscheidungsbaumanalysen ein. Sie leisten einen wertvollen Beitrag, indem signifikante Untergruppen in Bezug auf den Mailing-Erfolg unterschieden werden. Grafische Analysen werden genutzt, um zu entscheiden, ob Untergruppen für zukünftige Mailings berücksichtigt werden sollen, und basierend auf diesen Entscheidungen werden Vorhersagen über zukünftige Mailing-Kosten und -Ergebnisse erstellt. Der ROI dieser Projekte ist mehr als zufriedenstellend.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Stefan Reiser
Head of Market Research
Messe München
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Predictive Analytics World for Business
Track 1: Data-Driven Marketing, Sales & Service
Teil 2

In sozialen Medien wird täglich eine Vielzahl von Fotos gepostet, die nicht nur Einblick in das Lebensumfeld der Nutzer, sondern auch ihre Berührungspunkte mit Marken geben. Social Media Fotos stellen deshalb eine reichhaltige Datenquelle für die Marktforschung dar, die jedoch noch weitestgehend unerschlossen ist, da die meisten Social Media Monitoring Tools auf Textbeiträge fokussieren. Der GfK Verein hat ein Tool entwickelt, das es ermöglicht, marketing-relevantes Wissen aus Social Media Fotos zu gewinnen. Ausgehend von der Relevanz der Social Media Fotos für das Marketing zeigt der Vortrag auf, wie mit Hilfe von Methoden des Deep Learning Bildinhalte in Fotos erkannt und nutzbringend in der Marktforschung eingesetzt werden können. Fallstudien aus dem Bereich von Konsumgütern des täglichen Bedarfs demonstrieren insbesondere die Aufdeckung von typischen Nutzungssituationen von Marken, den Einfluss von Marketingaktionen auf das Postingverhalten der Nutzer und den Zusammenhang mit dem Einkaufsverhalten. Berührungspunkte mit Marken im realen Leben können mit einem weiteren Tool, den Smart Glasses des GfK Vereins, erfasst werden. Auch sie werden kurz vorgestellt.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Dr. Carolin Kaiser
Senior Researcher
GfK Verein
Rene Schallner
Senior Researcher
GfK Verein
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Data Management & Strategy

The Scout24 Data Landscape Manifesto is the formalization of our opinions on how a successful data-driven company should approach data. In a truly data-driven company, no manager, no salesperson, no engineer and no data scientist can do their job properly without easy access to large amounts of high-quality data. It is Sean's mandate to create a platform that encourages the production of high-quality data and enables engagement with data by all employees. He and his team are opinionated about how all producers and consumers of data need to be active participants in the data platform, to make data-driven decisions and to be responsible for the data they produce. And he built the data platform with 'nudges' that reward data usage that matches his vision for a data-driven company. In this talk, Sean will present the Scout24 Data Landscape Manifesto and will show how the strong opinions it contains enabled him to successfully migrate from a classic centralized data warehouse to a decentralized, scalable, cloud-based data platform at AutoScout24 and ImmobilienScout24 that is core to their analytics and machine learning activities.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Sean GustafsonScout24
Product Manager
Scout24
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Machine Learning

With all the hype about deep learning and "AI", it is not well publicized that for structured/tabular data widely encountered in business applications it is actually another machine learning algorithm, the gradient boosting machine (GBM) that most often achieves the highest accuracy in supervised learning tasks. In this talk we'll review some of the main GBM implementations available as R and Python packages such as xgboost, h2o, lightgbm etc, we'll discuss some of their main features and characteristics, and we'll see how tuning GBMs and creating ensembles of the best models can achieve fantastic prediction accuracy for many business problems. 

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Szilard Pafka
Chief Scientist
Epoch
12:30 Uhr
Mittagspause
Mittagspause
Mittagspause
13:30 Uhr
 
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
Marketing Evolution Experience Keynote:

Digital channels offer organisations the ability to recognise customers and personalise experiences. What are the opportunities and associated risks? Matthew recounts his journey at Sky including the ups, downs, lessons learned, and accomplishments. Matthew's story is one of passion, politics, and technology, tied up with a pretty bow of data. If you're a Sky subscriber, you will be delighted and amazed by, and jealous of their ability to accumulate and coalesce the signals you send.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Matthew BentleySky
Digital Data Collection Manager
Sky
 
13:45 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
Digital Growth Unleashed Keynote:

You will learn: 

  • How digital marketing will change in the next couple of years
  • That new technologies, changes in consumer behavior and intelligent personal assistants will make-or-break brands, organizations, and marketers
  • The best strategies to keep up with this development


In the coming years, everything that we know about marketing and advertising will be challenged. New technologies, changes in consumer behavior, and the rise of intelligent personal assistants will make-or-break brands, organizations, and marketers. As practitioners, we’ll need to change how we think, and start preparing now. Jono explores how, why, and when we'll need to level up.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Jono AldersonYoast
Mad Scientist
Yoast
 
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
PAW Business Keynote:

A dataset with M items has 2^M subsets anyone of which may be the one satisfying our objective. With a good data display and interactivity our fantastic pattern-recognition defeats this combinatorial explosion by extracting insights from the visual patterns. This is the core reason for data visualization. With parallel coordinates the search for relations in multivariate data is transformed into a 2-D pattern recognition problem. Together with criteria for good query design, we illustrate this on several real datasets (financial, process control, credit-score, one with hundreds of variables) with stunning results. A geometric classification algorithm yields the classification rule explicitly and visually. The minimal set of variables, features, are found and ordered by their predictive value. A model of a country’s economy reveals sensitivities, impact of constraints, trade-offs and economic sectors unknowingly competing for the same resources. An overview of the methodology provides foundational understanding; learning the patterns corresponding to various multivariate relations. These patterns are robust in the presence of errors and that is good news for the applications. A topology of proximity emerges opening the way for visualization in Big Data.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Alfred InselbergTel Aviv University
Computer Science and Applied Mathematics Departments
Tel Aviv University
14:15 Uhr
 
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
EXPO+
Marketing Evolution Experience Solutions Session:
  • Herausforderungen im Marketing und E-Commerce 2018
  • Methoden zur Gewinnung von Einblicken in Kundenbedürfnisse
  • Experimentation: Hypothesen-getriebene Methode zur daten-basierten Entscheidungsfindung
  • Konkrete Fallbeispiele, wie man Online-Experimente strukturiert nutzt. 

Erst wenn man es schafft, die Daten aus Analytics und Marktforschung sinnvoll zu ergänzen, ist die Optimierung der digitalen Customer Experience möglich. Mit Digital Experimentation kann man effektiv Ideen testen und Entscheidungen zu digitalen Produkten und Kampagnen auf Basis von statistisch gesicherten Daten aus Experimenten zu treffen. In dieser Session zeigen wir Ihnen, woher diese Methode stammt und wie sie funktioniert. Außerdem sehen Sie anhand von Beispielen, wie Unternehmen die so gewonnen Daten nutzen können.

Ausführliche Beschreibung
Gesponsert von
Optimizely
Referent
Jil MaassenOptimizely
Strategy Consultant, EMEA
Optimizely
 
14:45 Uhr
Raumwechsel
Raumwechsel
Raumwechsel
14:50 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Englisch gehalten
Digital Growth Unleashed

You learn:

  • Why it is crucial to understand your customer journey
  • How to create a great customer journey
  • How to leverage your customer journey to deliver additional value 


If you don’t understand your customer journey then how can you empathetically engage with them or pre-empt their needs? Emily will go through how to create your customer journey and how to leverage it to deliver additional value to your customers and business. 

Ausführliche Beschreibung
Referent
Emily StewartSkyscanner
Growth Manager
Skyscanner
Raum: Straßburg
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed

Sie lernen:

  • Segmentierte Ansprache von Usern auf Basis von User-Verhalten
  • Ableitung von Personas mithilfe von Analytics Daten
  • Conversion Optimierung durch Personalisierung

Timo Aden von Trakken zeigt in einem Use Case wie die segmentierte Ansprache von Usern auf Basis von User-Veralten gelingt. Auf Basis von Analytics-Daten wurden Analysen erstellt und daraus verschiedene Personas auf Basis verschiedenster Parameter und statistische Modelle abgeleitet. Diese Personas wurden dann entsprechend im Web Analyse Tool segmentiert abgebildet und über Conversion Optimierung jeweils unterschiedlich angesprochen. So wurden die Conversions, in diesem Fall das Ausfüllen eines Formulars, unterschiedlich vorausgefüllt in Abhängigkeit welche Persona gerade die Seite betritt. 

Ausführliche Beschreibung
Referent
Timo AdenTrakken Web Services GmbH
Gründer und Geschäftsführer
Trakken Web Services GmbH
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience

Anna Denejnaja befragt und diskutiert mit Vorreitern, die bereits heute spannende Projekte mit Machine Learning und AI umsetzen

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Dr. Felix KesselProSiebenSat.1 Digital
Senior Data Scientist
ProSiebenSat.1 Digital
Dr. Sebastian Petryb.telligent
Leiter Competence Center Data Science
b.telligent
Prof. Markus SchaalWebtrekk
Head of Data Science
Webtrekk
Urs ThieleckeKyte Deep Data Marketing
Geschäftsführender Gesellschafter
Kyte Deep Data Marketing
Norbert WirthPwC
Director Analytics and Artificial Intelligence
Pricewaterhouse Coopers
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 1: Featured Session

BOTS is one of the AI Buzzwords du Jour. But what is behind the hype? In this presentation, the major components of a bot will be identified then a practical example will be created using public data and open source software. A highlight will be the use of machine learning combined with various forms of active learning to not only create an initial ontology but then to help make the bot automatically “smarter” over time. The example is done so that it can be shared and extended to a variety of topics.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Phil WintersCIAgenda
Experte für Strategien aus der Kundenperspektive
CIAgenda
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Data Management & Strategy

Gartner says 85%+ of big data projects will fail. Your company probably spent millions on a recent analytics/IOT/big data project too. The team wrote or deployed code and software, using “Agile,” cloud, and the latest tech. Somehow though, your data product, SAAS, analytics solution, or digital transformation project isn’t really delivering the business value or UX everyone sought. Better design can deliver better business outcomes and indispensable user experiences, and product managers, analytics practitioners, and business leaders don’t need to be a designer to get started. Attendees also may download the free Designing for Analytics Self-Assessment Guide for non-designers.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Brian O’Neill
Product Designer and UX Consultant
Designing for Analytics
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Machine Learning

Sensitive deviation from regular operational state is hidden in IoT data of industrial plants. Analysis of multidimensional sensor IoT streams quantifies the general health state of the entire system and individual pattern of attrition. The typical path of degradation allows a prognosis of the remaining useful lifetime (RUL) including its quantitative precision. Reliable temporal expectation helps operational planning and logistics of maintenance to reduce cost by preventive action. I present the application of Kohonen network (SOM) for representative 2D visualization, linear models for monitoring consistent operational condition, Kalman or particle filter for linear or non-linear failure modes, respectively.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Olaf NimzTrivadis
Consultant
Trivadis
15:35 Uhr
Kaffeepause
Kaffeepause
Kaffeepause
16:00 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed
  • Dark Patters: Psychotricks um Entscheidungen zu manipulieren 
  • Growth Hacking
  • Datenverknüpfung & Visualisierung

Eine der wichtigsten Quellen für Wissenszuwachs und Problemlösung ist der Austausch mit Kollegen aus der Branche. Hier können Sie voneinander lernen und Inspiration sammeln. Unter Moderation von Fachexperten diskutieren Sie, die Teilnehmer, im kleinen Kreis über diese spezifischen Themen: 
1) Dark Patterns mit Kai Radanitsch: Psychotricks um Entscheidungen zu manipulieren - Was ist legitim und notwendig, was fraglich und was ist wirklich Betrug? Nur mehr 3 Stück verfügbar. 12 User sehen sich das gerade an. Soeben gebucht! Wo endet Neuromarketing mit seinen Psychotricks und wo beginnt die graue Zone in der Kunden übervorteilt werden. Aber sind alle Kunden lieb und nett - oder müssen sich Unternehmen auch vor Betrug und Missbrauch von kulanten Angeboten für Kunden und aggressiven, dominanten Wettbewerbern schützen? n dieser Diskussion werden Dark Patterns zur Befeuerung der Diskussion gezeigt. Dabei wollen wir die Grenzen ausloten was Kunden und Unternehmen so vertragen können um die Conversion Rate als auch Umsatz, Leads und Gewinn zu steigern.
2)  Growth-Hacking mit André Goldmann: Wie sichern Sie die Wachstumsphase? Wie schaffen Sie es über die gesamte Website die Wachstumsraten aufrecht zu erhalten ohne starre Strukturen im Team zu schaffen? Wie überzeugen Sie Vorgesetzte von agilen Growth-Methoden?
3) Datenverknüpfung und Visualisierung mit Timo Aden: Jedes Unternehmen sitzt auf einem Berg von Daten. Oftmals aus unterschiedlichsten Quellen und Tools. Webanalyse-Tool, Adserver, Google, Facebook, Affiliate, CRM, Backend, Offline, Testing, usw. alle Anbieter mit unterschiedlichen Daten - nicht harmonisiert, nicht austauschbar, nicht verknüpft. Können diese Daten zusammen gebracht werden? Macht es Sinn, diese Daten zwischen den verschiedenen Tools auszutauschen? Wer will das eigentlich? Können die Informationen aus den verschiedenen Quellen zentralisiert dargestellt bzw. visualisiert werden?

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Timo AdenTrakken Web Services GmbH
Gründer und Geschäftsführer
Trakken Web Services GmbH
André GoldmannBüro für gute Websites
Gründer und Inhaber
Büro für gute Websites
Kai RadanitscheBusinessLab
Diplom-Informatiker und eBusiness Berater
eBusinessLab
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 1

Ist Out of Home in Zeiten der Digitalisierung der Medien ein relevanter Kanal? Out of Home ist kein Medienkanal der direkt auf Individuen oder Haushalte planbar ist, sondern erreicht immer nur die Personen, die sich in der Nähe befinden, was in der in der klassischen Mediaplanung zu hohen Streuverlusten führt und mit großer Unsicherheit verbunden ist. Erst die Digitalisierung der Werbeflächen und die Ad-Server basierte Aussteuerung von Out of Home-Kampagnen führt dazu, dass Out of Home optimierungs- und wirkungsbasiert geplant und ausgesteuert werden kann. Dabei führt die richtige Kombination aus relevanten und aktuellen Daten, online- und offline-Datenquellen, optimierten Prozessen, systematischem Testing und zielgruppenadäquater Kommunikation zu einem messbaren Kampagnenerfolg. Nicolas Bell wird aufzeigen, wie digitale OoH Kommunikation zu einem messbaren Erfolg führen kann.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Nicolas BellDigital Oxygen
Partner und Gründer
Digital Oxygen
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 2

Keine Customer Journey Analyse ist heute mehr komplett, ohne die Betrachtung mobiler Touchpoints. Um dies erfolgreich zu meistern müssen aber eine Reihe von Herausforderungen gelöst werden. Die Verknüpfung von mobilen mit klassischen Interaktionen benötigt eine umfassende Cross Device Lösung. Mobile Touchpoints erfordern unter Umständen bei gleichen KPIs wie traditionelle Besuche alternative Interpretationen. Und auch die Attributionsmodelle sollten im Hinblick auf die neuen Kanäle überdacht werden.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Ole Bahlmann
Digital Analytics Consultant
Raum: Salon Lyon
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 1

In seinem Vortrag erläutert Oliver Weber die Umsetzung und Visualisierung von Kohorten-Analysen in R auf Basis von Tracking-Daten aus Webtrekk. Die Analyse hat zum Ziel die Nutzerbewegungen im Zeitverlauf zwischen verschiedenen Schritten innerhalb einer definierten Customer Journey zu visualisieren, ausgehend von jeweils einem konkreten Journey Schritt. Dies soll am Beispiel des OBI Gartenplaners und der damit zusammenhängenden Kontaktpunkte vorgestellt werden, konkret dem Projekt „Terrasse“. Die Analyse der Kohorten schafft dabei ein Verständnis für die zeitlichen Abstände zwischen den Journey-Schritten und verdeutlicht ebenso die Exit-Quote pro Journey-Schritt.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Oliver WeberOBI
Senior Digital Analyst
OBI Digital
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 2

Es gehört zum Standard bei der Beauftragung von Dienstleistern im Online-Marketing, (häufig weitgehend ungelesen) AV-Vereinbarungen zu unterzeichnen. Im Umfeld des Wirksamwerdens der DSGVO sind tausendfach ADV-Verträge neu unterzeichnet worden. Vereinzelt verweigern sich aber Dienstleister dem Abschluss solcher Vereinbarungen. Begründet wird das damit, dass der Dienstleister geltend macht, personenbezogene Daten nicht im Auftrag zu verarbeiten. Vielmehr sei man gemeinsam verantwortlich oder Joint Controller. Mächtigen Rückenwind bekommt diese Ansicht von einem EuGH-Urteil, in dem es um die (gemeinsame) Verantwortlichkeit von Facebook und den Betreibern von Facebook-Fanpages geht. Das hat direkte Folgen für jeden Online-Marketer. Niemand sollte blind AV-Vereinbarungen unterzeichnen oder seinen Kunden anbieten. Die Session erklärt die Einzelheiten und die praktischen Folgen für Marketing und Analytics.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Martin SchirmbacherHÄRTING Rechtsanwälte
Fachanwalt für IT-Recht
HÄRTING Rechtsanwälte
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 1: Data-Driven Marketing, Sales & Service
Teil 1

Modern organizations are overwhelmingly becoming convinced that data can be successfully turned into better decision making that will directly result into higher profits and lower costs. At Lidl, we believe that data products are the key ingredient that can either automate or supplement business processes. Ability to give internal decision makers an opportunity to explore not only the landscape of their business with descriptive analytics but also to allow them to uncover hidden patterns and dig deeper into soil using prescriptive analytics is becoming increasingly popular among different organizations. At Lidl we turn data into products and provide our internal customers with business insights at scale. Come to learn how we started from zero and turned into data heroes!

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Andrey SharapovLidl
Data Scientist
Lidl
Sessions werden auf Englisch gehalten
Predictive Analytics World for Business
Track 1: Data-Driven Marketing, Sales & Service
Teil 2

MARKANT is the largest trade and industry collaboration for European food retail, working with over 14,000 industry partners and approximately 150 trade partners. Together with ONE LOGIC, MARKANT is developing a centralized forecasting platform for their trade and industry partners. The goals is to obtain precise sales forecasts up to 26 weeks in advance. With more than 200 article-location-combinations, this means that 5.5 billion forecasts have to be calculated every week within just 2 days’ time. Additionally, the statistical models must be able to take into account events like promotions and external effects like holidays. The results are optimized production, logistics, and sales processes, leading to significant savings and a reduction of environmental footprint.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Daniel TröndleMARKANT Gruppe
Data Scientist
Markant
Dr. Sebastian WernickeOne Logic
Chief Data Scientist
One Logic
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Session Data Management & Strategy

During 2017, Tom worked with data from Smart TV, Set-top-boxes, Connected cards, and medicines. What strikes him is that although the applications of the data are very different, the processes we use are very similar. The business problems are also similar: convincing people that imperfect census level datasets are more accurate than historical market research approaches.

With interesting, and sometimes amusing, examples from the three sectors, Tom will talk through the similarities and differences of the datasets and how the consistent using of pragmatic data cleansing, Bayesian segmentation, and representative modelling can lead to acceptance of new datasets.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Tom Weiss
CTO and Chief Data Scientist
Dativa
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Session Machine Learning

While analyzing structured data (even tremendous amounts of it) is a solved mystery nowadays, retrieving actionable insights from unstructured data (i.e. text) is the new challenge to be met. This talk even goes one step further and places this challenge in a streaming data setting. A reference architecture that works across industries will be shown to illustrate how to process text immediately after being written, how to analyze it, how to gather its meaning, and eventually visualize the results to provide actionable insights. This architecture will be composed of several open source projects. When combined, these tools are capable of accomplishing this ambitious task of analyzing streaming unstructured data. The talk will be completed by a live demo that showcases how real-life customer reviews can be processed in real-time to do sentiment analysis on unstructured data and display the results on a dashboard to provide actionable insights.

The demo and the reference architecture are mainly based on the following open source components which are widely regarded standards in their corresponding field of application: Beats, Elasticsearch, Logstash, Kibana, Spark, Kafka.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Daniel WrigleySHI
Senior Consultant Search & Analytics
SHI GmbH
17:00 Uhr
Raumwechsel
Raumwechsel
Raumwechsel
17:05 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
Digital Growth Unleashed
  • Live Landing Page evaluation
  • Bring your URL and learn how to immediately improve performance

Your landing page stinks – its just a question of degree. Bring your URL and Conversion Rate Optimization expert Tim Ash will give you some quick and actionable tips to immediately improve performance. Guaranteed to be an educational and entertaining session!

Ausführliche Beschreibung
Referent
Tim AshSiteTuners
CEO & Founder
Site Tuners
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Englisch gehalten
Marketing Evolution Experience Featured Session:

Marketers are surrounded by data. Clicks and hits, sessions and events. We have so much information at our fingertips that it can be difficult to derive meaning and value. This presentation helps attendees to reconsider their analytics strategy and focus on the data we want rather than the data we are able to track. We begin with a standard Google Analytics implementation and build on it with events, custom dimensions, custom metrics, calculated metrics and first-party cookies. Everything we do starts with a common question and explores how savvy marketers can answer questions with data.

A sophisticated analytics strategy does not need to be complicated. It needs to intiutive, using all of the tools at our disposal to capture information and help us make marketing decisions. This session guides the way.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Andrew Garbersonbounteous
VP of Analytics
bounteous
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 1: Data-Driven Marketing, Sales & Service
Teil 1

Wo investieren wir die nächsten 100.000 €?  Wenn wir das Marketingbudget in diesem Monat kürzen, was werden die Auswirkungen auf unsere Sales-Aktivitäten sein und für wie lange? Welche Botschaften sollen wir in unseren TV-Spots platzieren, welche im Bereich Out-of-Home?  Wie wirkt sich das Fernsehen auf unseren Kanal-Mix aus und wann und wo lohnt sich die Investition am meisten?

Das sind die Fragen, die sich Unitymedia gestellt hat. Das Advanced Analytics-Team hat einen Baukasten aus fortgeschrittenen Regressionsmodellen entwickelt, um solche Fragen beantworten zu können, eine Diskussionsgrundlage zu bieten wie Marketing-Mittel optimal zu reallokieren sind und damit langfristig die Marktbearbeitung zu optimieren.

Die Case Study des Projekts erklärt die Modellierung und den Projektansatz, warum Predictive Analytics hier nicht funktionieren würde und wie wir uns darauf konzentriert haben präskriptiv zu handeln (und das nicht nur im Hinblick auf die Modellierung).

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Ralf Jäger
Vice President Customer Analytics
Unitymedia NRW GmbH
Oliver James
Senior Data Scientist
Unitymedia NRW
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Predictive Analytics World for Business
Track 1: Data-Driven Marketing, Sales & Service
Teil 2

Oft entscheiden talentierte Marketer aus dem Bauch heraus, über die besten Werbesprüche und Markenpositionierung. Entscheidungen werden mit traditioneller Marktforschung häufig nicht einfacher, da Konsumenten erfolgsentscheidende unterbewusste Wahrnehmungen nicht ausdrücken können. Eine Lösung sind Word-Embedding-Modelle, welche unterbewusste Assoziationen ganzer Märkte abbilden können, wenn man sie psychologisch adäquat auswertet. Genau diese Auswertung und erfolgreiche Anwendung für die Marke Volkswagen, wird in dieser "Case Studie" präsentiert. Die technischen Herausforderungen hinter der Erstellung sehr grosser Word-Embedding-Modelle, die Psychologische Komponente und die messbaren Erfolgswerte, werden dem Zuschauer näher gebracht.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Jonathan MallNeuro Flash
Founder & CEO
Neuro Flash
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Session Data Management & Strategy

If a company wants to be data driven, it has to leverage data as a strategic asset. Precisely, it has to come up with a clear vision around the data itself - who owns it, what it means, how it should be managed, how it can be monetised and how to deliver data-driven growth and innovation that matters. And there has to be an evangelist, who makes noise about it and fosters a culture of data sharing and the importance of data quality. This talk outlines how to implement a holistic data strategy that serves the needs of a data driven business.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Georgina Neitzel
Senior Data Scientist
BCG Digital Ventures
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Session Machine Learning

Companies are turning more and more attention to how their internal machine learning systems make decision. It is becoming more and more important to infer the rationale behind their reasoning. Inability to make such inferences can have far-reaching consequences. Government, hospitals, and other businesses become dependent on decisions made by algorithms. With that in mind, we present a series of techniques and algorithms that can turn a black box system into a human readable and understandable series of rules. We illustrate these approaches using marketing and retail use cases.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Andrey SharapovLidl
Data Scientist
Lidl
18:05 Uhr
Ende des ersten Konferenztages
Ende des ersten Konferenztages
Ende des ersten Konferenztages
18:30 Uhr
Abfahrt der Shuttlebusse zur Data Driven Business Networking Lounge
Abfahrt der Shuttlebusse
Abfahrt der Shuttlebusse
19:00 Uhr

Abendveranstaltung:

DDB Networking Lounge

Abendveranstaltung:

DDB Networking Lounge

Abendveranstaltung:

DDB Networking Lounge

Data Driven Business - Berlin - Tag 2 - Mittwoch, 14. November 2018

08:00 Uhr
Registrierung und Frühstückssnacks
Registrierung und Frühstückssnacks
Registrierung und Frühstückssnacks
09:10 Uhr
 
 
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
PAW Business Keynote:

Data science and machine learning continue their growth in nearly every vertical industry. Python, R, and other open source tools have made the barrier to entry very low, enabling a broad spectrum of analysts to participate in this growth and build production predictive models. However, algorithms have differing strengths and weaknesses depending on the mathematical framework on which they are based.

This talk connects algorithm strengths and weakness with these five parts of the model building process—data cleaning, feature creation, sampling, model interpretation and deployment--and describes why thinking about these matters is critical to building effective models. 

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dean AbbottAbbott Analytics
President
Abbott Analytics
09:15 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Englisch gehalten
Digital Growth Unleashed

You will learn:

  • About the importance of the mobile check out for your performance
  • What customers expect from the mobile check out process
  • How to optimize the checkout with UX principles and browser APIs

How do you get your customers to purchase online with their mobile phone? Showing your product or service to your potential customers and letting them add to their cart is the first step. However, the pain really begins when you need their delivery address or payment details. Your customer expects an easy-to-navigate checkout process. For example, when they are purchasing a product or service whilst commuting home from work could be the benchmark. If you are not able to deliver this ease of experience, your competitors may win that purchase from your customer. This session focuses solely on mobile and shows a repeatable process on how to optimize the checkout with the help of applied User Experience principles and browser APIs. 

Ausführliche Beschreibung
Referent
Peter PfeiferGoogle
Mobile UX & Conversions Consultant
Google
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Englisch gehalten
Marketing Evolution Experience

Looking at conferences and sales materials over the past few years, the most-used buzzword is pretty much artificial intelligence. Countless initiatives and products claim to rely on machine learning, deep learning and hyper-advanced statistical modelling to improve performance and deliver outstanding, never-seen results. Yet when digging deeper, one has a hard time finding concrete use cases.

In this session, we want to give you a short practical introduction to artificial intelligence in marketing and show applications. Explore with us where AI is bullshit and where it can change your life.


For example:
The past year has shown that the programmatic ads universe sacrifices quality at the expense of quantity. Just as in programmatic, pretty much all marketers have realised that they need to be seen to have an AI offering whether or not they actually do.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Leonardo D’AmbrosiLeROI - Digital Consulting & Intelligence
Head of Business Consulting
LeROI Marketing
Marc PreuscheLeROI - Digital Consulting & Intelligence
Geschäftsführer
LeROI Online Marketing
 
09:55 Uhr
 
 
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Deutsch gehalten
EXPO+
PAW Business Solutions Session:

Der Dieselskandal und Fahrverbote in Innenstädten - nur wenige Themen waren im letzten Jahr in den Medien präsenter. Sebastian Petry gibt einen kurzen Eindruck wie mit Data Science geholfen wird die Feinstaubemission in Großstädten zukünftig zu senken. Denn durch die Anwendung von Data Science werden die Grundlagen für e-Mobility in Großstädten gelegt. Er geht auf verschiedene Probleme ein, die die Notwendigkeit vom Einsatz von Data Science bei der Einführung von e-Mobility in Großstädten unterstreicht. Mit Data Science kann man die Welt nicht nur profitabler sondern auch besser ein bisschen machen.

Ausführliche Beschreibung
Gesponsert von
b.telligent
Referent
Dr. Sebastian Petryb.telligent
Leiter Competence Center Data Science
b.telligent
10:00 Uhr
Raumwechsel
Raumwechsel
Raumwechsel
10:05 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed

Sie lernen:

  • Warum die Einbindung aller Beteiligten in die relevanten Prozesse oft Probleme bereitet
  • Dass falsche Einbindungs-Prozesse zum Scheitern von Projekten führen können
  • Wie „lebendige“ Prozesse geschaffen werden, die alle Mitarbeiter integrieren


Hand auf's Herz: Warum ist Ihr letztes Projekt fehlgeschlagen? Warum wurden Deadlines immer wieder verschoben? Fühlen Sie sich als CRO/UX/SEO vollständig in alle Prozesse einbezogen, an denen Sie beteiligt sein sollten? In dieser Session gehen Gianna und ihr Wunderkraken Konni mit Ihnen auf den Meeresgrund, um die Ursachen dieser Probleme zu beleuchten und zeigen Ihnen, wie Sie aus der Wahrnehmung als "Störfaktor" wieder auftauchen können. Lernen Sie, "lebendige" Prozesse zu schaffen, die jeden Mitarbeiter Ihrer Crew integrieren. Klarmachen zum Auftauchen!

Ausführliche Beschreibung
Referent
Jakob Holterhöferbold ventures
Geschäftsführer
bold ventures
Raum: Straßburg
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed

Sie lernen:

  • Die Rolle von CSS (Preisvergleichsseiten)
  • Finanzielle Vorteile beim Bieten über eine Preisvergleichsseite (CSS) versus Google Shopping
  • Warum die Aufteilung des Ad Spends und die Optimierung des kombinierten Output sinnvoll ist

Eines der momentan spannendsten Topics des Google Shopping Universums ist die Rolle von CSS (Preisvergleichsseiten). Denn aufgrund eines Urteils der Europäischen Kommission, forciert Google einen Ausbau der Dominanz von Preisvergleichsseiten (CSS) in Google Shopping Auktionen. Da „Google Shopping Europe” (GSE) als separate legale Entität profitabel und konkurrenzfähig sein muss, erhebt Google zudem eine Marge pro Gebot. Dadurch verlieren Sie bis zu 20% Ihres Gebotes. CSS steht es frei ebenfalls eine solche Marge einzuheben und dürfen darüber hinaus frei über SpendMatch-Credits verfügen. Dadurch können sich für Sie als Online-Händler signifikante finanzielle Vorteile beim Bieten über eine Preisvergleichsseite (CSS) ergeben. Es gibt aber gute Argumente für die Aufteilung des Ad Spends und die Optimierung des kombinierten Output und für Händler ergeben sich neue und vor allem effizientere Wege mit Google Shopping Anzeigen präsent zu sein. So kann mit gleichem monetären Einsatz ein besseres Ergebnis erzielt werden, oder mit einem geringeren monetären Einsatz das selbe Ziel wie aktuell. Christian Scharmüller zeigt, wie man dieses komplexe Thema konkret angehen sollte.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Christian ScharmüllerSmarter Ecommerce GmbH
Head of Sales and Strategic Customer Development
Smarter Ecommerce GmbH
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Deutsch gehalten
PAW Business Track 1: Data-Driven Processes & Products
Teil 1

Ein Telekommunikationsnetz erzeugt eine große Menge von Daten und ist damit eine ausgezeichnete Spielwiese für Data Scientists. Durch die Korrelation technischer Daten mit Netztopologie und Zeit finden wir Probleme in Netz und deren Ursachen. In unserer Produktionsumgebung können wir somit in Echtzeit reagieren und einen großen Teil der Problemlösung automatisieren. Dies ist jedoch meist reaktiv – wie kommt man nun zu Predictive Analytics? Wo können wir im Netz wirklich Probleme vorhersagen und vorbeugend handeln? Welche Data Science Tools werden benötigt? Wo kann Machine Learning helfen? Welche Herausforderungen und Barrieren gibt es auf dem Weg zu einem profitablen Business Case?

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Markus RotterVodafone
Head of Network Analytics
Vodafone
Sessions werden auf Englisch gehalten
Predictive Analytics World for Business
Track 1: Data-Driven Processes & Products
Teil 2

One of the most important things of a marketplace type of website is its images. It’s the first interaction of your customer with your product. The basic infrastructure at heycar was built in 6 weeks. Of course, at that time it was a very raw platform, but the core differentiation of our offer is the focus on quality. Therefore, we always have to keep an eye on the User Experience. With content provided by sellers directly to our platform, it is extremely difficult to ensure a high standard of image quality, coupled with a consistently high volume of images being brought into the platform.

This case study will cover heycar's implementation of a Deep neural image classifier on a highly scalable environment to improve on the user's experience and the scalable infrastructure around it to handle large quantities of images simultaneously. 

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Marcelo Boeiraheycar
Senior Backend Engineer
heycar
Jonathan Greveheycar
Machine Learning Engineer
heycar
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track: Deep Dive Marketing Analytics

Buzzwords like Predictive Analytics, Big Data, Customer Journey, Customer Centricity etc. are often used in marketing and sales. 

The big question is, how to extract relevant information from the huge amount of data available in order to get an in-depth and holistic understanding of your customer. The key for Predictive Analytics is to use the right methods as well as the right combination of methods. This session shows how to set-up a holistic customer value management system by the use of Predictive Analytics. The system consists of four-dimensional strategic customer segmentation which interacts with the operative marketing and sales management. The approach allows anchoring customer centricity as well as long-term maximization of customer equity. 
All methods and techniques of supervised and unsupervised learning as well as the interplay between the methods will be shown in detail.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Prof. Dr. Klaus Thiel
Professor für Mathematik, insb. Wirtschaftsmathematik, Statistik und Marktforschung
Westfälischen Hochschule, Campus Bocholt
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Deep Learning

The vision of Artificial Intelligence was formulated 1955 but the mathematics and computing power of this time was far away from practical applications. A major step forward in the second half of the eighties was the insight in the learning of neural networks from data for regression and classification. In the following years this could be successfully extended to the analysis of dynamical systems and image recognition. Data analytics fits perfectly to the above formulation because it focuses on the use of observations instead of engineering knowledge for system identification and optimal action planning. Forecasting is an important application field: it’s a challenging task and it is the basis for rational decision making. This learning from data is sometimes so successful, that some people are in fear that Artificial Intelligence will beat Human Intelligence in the future. The speaker does not share this view and we will discuss counter arguments.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Hans-Georg ZimmermannFraunhoder IIS
Senior Research Scientist
Fraunhofer Gesellschaft
11:00 Uhr
Kaffeepause
Kaffeepause
Kaffeepause
11:30 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed

Sie lernen:

  • Warum Landing Pages entscheidend für den Erfolg Ihrer Kampagnen sind
  • Welche Tricks auf modernen Landing Pages eingesetzt werden
  • 12 Typen von Landing Pages für Ihre Performance-Ziele einzusetzen


Konvertieren kurze oder lange Landing Pages besser? Welche Landing Page soll für welche Conversion Ziele verwendet werden? Der Erfolg von Kampagnen hängt zu einem großen Teil von den eingesetzten Landing Pages und der darin vermittelten Botschaft ab. Mit welchen „Psychotricks“ moderne Landing Pages ausgestattet sind und wie Sie diese für ihre Kampagnen nutzen können erfahren Sie anhand von 12 praktisch dargestellten Landing Page Typen, die besonders gut bei Facebook, Adwords und auch Whatsapp konvertieren.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Kai RadanitscheBusinessLab
Diplom-Informatiker und eBusiness Berater
eBusinessLab
Raum: Straßburg
Sessions werden auf Englisch gehalten
Digital Growth Unleashed

You learn:

  • That email marketing ROI can be enormous
  • To send the right message at the right time
  • How to learn from your competitors

Email marketing is still the bedrock of digital marketing. Get it right, and the ROI is enormous. But that doesn't mean it is easy to master. Join Jenna's session and discover how you can master email marketing for your company and your customers by sending the right message at the right time along with your customers' journey. In this session, Jenna will be providing practical tips on how you can learn from your competitors and other brands by including real examples of both good and bad email marketing campaigns!

Many brands are already reaping the rewards of implementing the consultancy advice that Jenna regularly shares, so make sure your brand doesn’t miss out.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Jenna TiffanyLet's Talk Strategy
Founder & Strategy Director
Let'sTalk Strategy
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 1

Ein Einblick in die Deutsche Bank und ihren Weg zum datengetriebenen Marketing. Welche Rollen spielen dabei Technologie, Software und Kultur? Was sind die Erfolgsfaktoren und wo liegen die Stolpersteine?

Ausführliche Beschreibung
Referent
Serge ReitDeutsche Bank
Deputy Head of Digital Marketing
Deutschen Bank
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 2

Die Verfügbarkeit und Menge an Daten ist heute definitiv kein Thema mehr. Die Herausforderung besteht zunehmend darin, die Informationen zu identifizieren, die eine intelligentere Entscheidungsfindung ermöglichen. 

Sie müssen Ihre Zielgruppe verstehen, um Interesse zu wecken und Botschaften auf Bedürfnisse zuzuschneiden. Und natürlich hilft es, die Informationen schön zu verpacken, um besser wahrgenommen zu werden und damit man sich an Sie erinnert. 
 
Sobald Sie alle oben genannten Themen beherrschen, ist es wichtig, eine Data-Driven-Kultur zu entwickeln, um einen dauerhaften kulturellen Wandel zu fördern, anstatt nur kurzfristige Aha-Momente zu schaffen.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Stefanie PfahlerBSH Hausgeräte GmbH
Global Digital Content & Channel Management
BSH Hausgeräte
Raum: Salon Lyon
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience Deep Dive

Die Reise zu einem umfassenden Mobile Tracking führt über Hügel und Berge. Im Gegensatz zum klassischen Web-Tracking sind aber noch nicht alle Wege ausgetreten. In diesem Vortrag stelle ich unsere Erfahrungen entlang folgender Route vor: Wir haben eine App, die wir messen wollen. Das Tracking-Konzept war einfach, aber dann fängt es an. Wie kontrollieren wir, ob auch alles richtig eingebaut wurde (Debugging)? Wie können wir Anpassungen am Tracking vornehmen? Wie stellen wir sicher, dass iOS und Android auch dieselben Daten senden? Warum haben wir dann alles nochmal neu gemacht und sind auf Firebase gewechselt? Was sind die Vorteile? Und dann haben wir auch noch eine AMP-Seite … Wie messen wir die?

Ausführliche Beschreibung
Referent
Claudia StrauchSinnerSchrader
Senior Analyst
SinnerSchrader
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Deutsch gehalten
PAW Business Track 1: Data-Driven Processes & Products
Teil 1

Etwa 800 Lang- und 20.000 Kurzstreckenzüge verkehren in Deutschland jeden Tag. Pro Zug können Fahrgäste an durchschnittlich 20 Halten ein- und aussteigen. Für die Verbesserung der Fahrgastinformation über die tatsächlichen Ankunfts- und Abfahrtszeiten verwenden wir Echtzeit- und historische Informationen zum Training von 20.000 neuronalen Netzen. Diese täglich aktualisierten Modelle nutzen alle zur Verfügung stehenden Datenkanäle um dem Fahrgast auf den üblichen Kommunikationskanälen (Smartphone, Webseite, Stationsanzeige) die bestmöglichen Vorhersagen minütlich bereitzustellen.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Marcel Spehr
Senior Data Scientist
T-Systems International
Sessions werden auf Englisch gehalten
Predictive Analytics World for Business
Track 1: Data-Driven Processes & Products
Teil 2
Die Session Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Alec Sproten
Senior Consultant
STAR COOPERATION GmbH
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Marketing Analytics

A number of factors play into decisions... but which ones really mattered? Attribution techniques are ways to divide the credit among multiple participants or factors. In this session, Natalie, a marketing analytics veteran specializing in marketing investment optimization, will walk through the popular types of marketing attribution approaches, describing the purpose of each and how's it's commonly used, including MultiTouch Attribution (MTA), Offline-to-Online, Causal Lifts, Marketing Mix Modeling (MMM), and most notably Unified Modeling (UM).  In addition, we will review concrete examples of various methodologies for attribution:  Single touch, rules-based, and algorithm-based (including Time Series, Markov Chain, and Shapley Value).  

This is intended for a technical audience and modeling approaches will assume a basic understanding of statistics.  

Ausführliche Beschreibung
Referent
Natalie Kortum
Consultant
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Deep Learning

Deep Learning currently has its greatest success in areas like image, video and natural language processing. Applications working with strongly structured data (like churn and response modelling or customer lifetime value) are still dominated by ensemble models. Neural networks used to have no really compelling advantages in these areas. Theoretically, so-called dense feed forward networks would have been best suited for these tasks. But this kind of network was so hard to train that its practical utility was very limited.

This deep dive shows how to make dense feed forward networks fit for practical use. We will demonstrate why and how to introduce deep learning to new applications, especially classical marketing problems. For practitioners who have worked with other methods so far, the deep dive serves as a highly accelerated introduction. Deep Learning experts on the other hand may be interested to see how to solve the problem of exploding or vanishing gradients in a reliable way (which is even provably correct!). Code examples in PyTorch will make everything reproducible, and serve as an entry point when you later try these methods on your own data.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Michael Allgöwerb.telligent
Management Consultant Data Science
b.telligent
12:30 Uhr
Mittagspause
Mittagspause
Mittagspause
13:30 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
Digital Growth Unleashed Keynote:

You will learn:

  • How to design data-backed audience segments
  • About free tools and tactics for a culture of personalization
  • How to replicate enterprise case studies at your company


Standardized messaging is dying. Users demand personalized experiences online from ad impression to thank-you page and marketers have the tools to give them what they want. 

This session includes 

1. Exercises for stakeholders to design data-backed audience segments

2. Free tools and tactics to developing a culture of personalization at your company

3. Enterprise case studies that can be replicated at your company

Ausführliche Beschreibung
Referent
Andrew Garbersonbounteous
VP of Analytics
bounteous
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
Marketing Evolution Experience

As marketers, we need to evolve behind throwing marketing dollars at consumers without recognizing intent via user expressed behavior.  Many brands don't think of what makes people want to connect.  As marketers, we need to add user intent into our processes, and allow intent to guide how we strategize, create content, and decide what channels to use, and when.   We'll explore ways of adding Intent into the mix, and using various data sources, including AI and Machine Learning, to gather the data we need to analyze user intent.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Marcela De VivoGryffin Media
Founder & CEO
Gryffin
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
EXPO+
PAW Business Keynote:
Die Keynote Beschreibung folgt in Kürze.
Ausführliche Beschreibung
Referent
Martin SzugatDatentreiber GmbH
Geschäftsführer
Datentreiber GmbH
14:10 Uhr
Raumwechsel
Raumwechsel
Raumwechsel
14:15 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Englisch gehalten
Digital Growth Unleashed

You will learn:

  • That content needs a defined purpose to be effective
  • About processes to creating great content
  • How Virgin.com successfully transformed its content strategy

Does your content have a purpose? Effective content needs to have a clear and defined purpose to determine the ideal format and message for success. The sales funnel is not reserved only for performance marketing and this session will cover what, how and why your content should be different depending on the goal; from brand awareness to engagement to conversion. Along with practical tips and processes the session will hear from the Virgin.com team and how they have transformed its content strategy in 2018. Key takeaways will include:

  • Why content is important and value across channels
  • Difference between good content and great content
  • How to choose the right content format for different messaging and purposes
  • What and how to measure success of your content  (KPIs)
  • Processes to creating great content
  • Tips and pitfalls to watch out for
Ausführliche Beschreibung
Referenten
Stephanie BraganzaVirgin
Senior Social Media Executive
Virgin
Russ PowellREDHOT PENNY
Head of Marketing
Red Hot Penny
Raum: Straßburg
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Digital Growth Unleashed

Sie lernen:

  • Webanalyse Tools für Wachstum einzusetzen
  • Analyse Möglichkeiten wie z.B. spezielle Segmentierung, Funnel- Analyse, Channel Grouping
  • Welche Webanalyse-Irrtümer Wachstum hemmen


Wer nicht misst, bleibt dumm. Oder ist live bei einem Blindflug dabei. Mit welchen "Abseits-des-Normalen"-Mitteln Webanalyse-Tools dem Unternehmen Potenzial für Wachstum geben können, zeigt Maik Bruns in seiner Session. Wer das Gefühl hat, dass in der Webanalyse noch mehr steckt als "Pageviews zu reporten", kommt in diesen Track. Er zeigt Analyse-Möglichkeiten von spezieller Segmentierung über Funnel-Analyse bis hin Channel Grouping oder worauf es bei Zielsetzungen ankommt, die bei Weitem nicht jeder kennt. Außerdem räumt er mit diversen Irrglauben auf, die er in der Webanalyse immer wieder bemerkt und die das Unternehmen am Wachstum hindern.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Maik BrunsMetrika
Analytics-Pro und Coach
Metrika
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience

Überall kann man es lesen: „Data, Insights, Actions“. Daten müssen in Erkenntnisse und Erkenntnisse in Handlungen transformiert werden. Doch die Möglichkeiten, Taten aus den Insights folgen zu lassen, waren nicht immer überwältigend.
Die Daten „gefangen“ im Datawarehouse, täglich oder maximal stündlich aktualisiert. Auf der anderen Seite existieren viele neue Aktivierungsmöglichkeiten wie On-Site Personalisierung, Push-Notifications oder Email-Automation.
Doch diese Tools und Kanäle sind nur so gut wie die zu Grunde liegenden Daten.
Dieser Vortrag gibt eine Einführung in die Themen Marketing Automation und Customer Data Platform und zeigt konkrete Anwendungsszenarien, die DEINHANDY in den letzten Monat umgesetzt hat + weitere Ideen und Anregungen für Usecase.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Raphael LeifkesDeinHandy.
Head of Marketing
DeinHandy
Raum: Salon Lyon
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience

Die Neukundengewinnung über Kanäle wie Google AdWords ist eine kostspielige Angelegenheit. In wettbewerbsstarken Branchen wird mit der ersten Bestellung häufig noch kein Geld verdient. Der Erfolg einer Kampagne hängt davon ab, ob es gelingt, mit dem teuer gewonnenen Neukunden weitere Geschäfte zu tätigen.Problem: Wie gelingt es, der ursprünglichen Akquisitionskampagne auch die nachfolgenden Sales zuzuordnen? Insbesondere bei einer Vielzahl von Touchpoints in der Customer Journey und wechselnden Devices ist dies eine Herausforderung.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Christian EbernickelChristian Ebernickel Online Marketing
Digital Analytics Consultant
Christian Ebernickel Online Marketing
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 1: Data-Driven Processes & Products

HP Inc's Supplies Organization have been exploring & piloting predictive forecasting as part of an overall system convergence towards Industry 4.0. This presentation will share how HP’s integration of predictive forecasting algorithm within overall system automation architecture drove productivity through better predictability, optimization and reduced human touch processes. It will also share how employee upskilling and ‘Small IT’ approach was critical to our rapid progress.

I am sharing a journey my organization took to transform into the future. Turning challenges of complexity and work load into opportunities with early success implemented. This approach look not just a technical solutions but a holistic approach with process, tool, IT and people.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Imam WidjajaHewlett-Packard
Director of Business Operations / Global Supply Chain and Post Factory Operations
Hewlett Packard
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Marketing Analytics

Networks are powerful data structures for understanding many important phenomena but they have required programming skills to use effectively. New software for simplifying the process of getting network data sets, storing and analyzing them, and visualizing and reporting on them is now available. If you can make a pie chart, you can now make a network chart. In this Deep Dive, get a hands on step by step guide to network analysis. We will use live social media data related to the topics that matter to you to demonstrate the ways network methods quickly bring social media (and more) into focus. Participants will receive a free trial license to NodeXL Pro.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Harald MeierDigital Space Lab
Network Analyst
Digital Space Lab
Dr. Marc Smith
Chief Social Scientist
Social Media Research Foundation
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Deep Learning

Automatically understanding text is a challenging problem and at its core often builds upon a process called Named Entity Recognition (NER). Prominent examples of NER are extracting all locations or persons present in a text. 

In this session we will give an overview of the development of NER systems from conditional random fields towards their modern DL variants. Combing recurrent neural networks with pre-trained word embeddings (word2vec, fastText) boosts the performance of NER systems to be useful for many industry applications.

Labeled data needed for training these DL systems are often not available within niche applications like detecting chemicals or company specific products. Addressing this, we will also discuss the idea behind BERT, a cutting-edge NLP model recently published by Google AI. 

Ausführliche Beschreibung
Referent
Malte Pietsch
Co-Founder
deepset
15:00 Uhr
Kaffeepause
Kaffeepause
Kaffeepause
15:30 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Englisch gehalten
Digital Growth Unleashed
  • Introducing to SEO A/B testing
  • Test results including the missed opportunitie
  • Preliminary results from the new full funnel methodology, allowing to run a single test measuring impact on search traffic and conversion rate

Whilst CRO A/B testing is well established, SEO A/B testing is fairly new. Over the last few years, the Distilled team have run hundreds of SEO split-test experiments across dozens of sites, and they have learnt a lot. Often they have found CRO teams and SEO teams working independently to optimise different halves of the same funnel, which means missed opportunities. Tom and his team have recently started running 'full funnel' tests, that allow them to run a single test measuring impact on search traffic and conversion rate. In this session, Tom will introduce SEO A/B testing, highlight some interesting results from those tests, and share some preliminary results from the new full funnel methodology.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Tom AnthonyDistilled
Head of R&D
Distilled
Raum: Straßburg
Sessions werden auf Englisch gehalten
Digital Growth Unleashed

You will learn:

  • How cryptocurrencies have the potential to revolutionize currency and consumer transact
  • To understand blockchain, the platform for cryptocurrencies
  • To be prepared for the impacts of cryptocurrencies on digital marketing

Learn how cryptocurrencies such as bitcoin and xrp have the potential to revolutionize currency and how global consumers transact. Understand blockchain, the platform that cryptocurrencies use, and how this revolutionary technology has the power to disrupt every single industry. Most importantly, learn how digital wallets and blockchain technology are going to impact digital marketing and advertising so you can be ahead of the curve!

Ausführliche Beschreibung
Referent
Marcela De VivoGryffin Media
Founder & CEO
Gryffin
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 1

Attributionsmodelle und ökonometrische Media-Mix-Modelle sind wesentliche Pfeiler in der Messung von Werbeeffizienz. Immer mehr Unternehmen nutzen ergänzend randomisierte Experimente, um sowohl bestehende Methoden zu validieren als auch um Antworten zu bislang schwer messbaren Fragen zu liefern. Wir zeigen Ihnen, wie Sie solche Experimente sicher und zuverlässig durchführen und Fehler vermeiden können.

Am Beispiel von YouTube vermitteln wir Ihnen Dr. Isabel Marcin und Miriam Strasmann drei Anwendungsmöglichkeiten und zeigen, wie Unternehmen diese erfolgreich genutzt haben:

Wie Experimente den Wert von unterschiedlichen Mediakanälen und Kampagnen messen.
Wie A/B Tests dazu beitragen, die Effektivität von Creatives und Targeting zu optimieren. 
Wie man mit Hilfe eines Test & Learn Ansatzes, Wachstum mit Risikominimierung vereinen kann.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Dr. Isabel MarcinGoogle
Product Specialist Experiments & Incrementality
Google
Miriam StrasmannGoogle
Head of Measurement & Attribution, Central Europe
Google
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 2

Matthias Lange zeigt auf, wie DER Touristik Online KI und Automatisierung im Performance Management einsetzt. Dabei stellt er den Ansatz „Captain Growth“ vertiefter vor und zeigt dort die ersten Ergebnisse sowie Key Learnings auf.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Matthias LangeDER Touristik Online (DTO)
Geschäftsführer
DER Touristik
Raum: Salon Lyon
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 1

Früher war alles besser (langweiliger): Als TV-Sender über TV-Trailer für ein TV-Format zu werben, war eine dankbare Marketingaufgabe. Heute ist alles viel komplexer (spannender): Mehr Kanäle, mehr Angebote, bessere Technologien, höhere Zuschaueransprüche - und ProSiebenSat.1 ist selbst im Kerngeschäft Bewegtbild längst mehr als eine Anzahl von TV-Sendern. In diesem Vortrag erläutert Christian Gersmeier, Director Strategic Marketing, wie das Unternehmen die Marketingevolution meistert und warum ihn diese Herausforderung begeistert. Ganz nach dem Motto: Es war nie spannender, im Marketing zu arbeiten.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Christian GersmeierProSiebenSat.1 Digital
Director Strategic Marketing
ProSiebenSat.1 TV Deutschland
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience
Teil 2

Datengetriebene Ansätze und Technologie werden immer bedeutender. Sie bringen jedoch nur dann den gewünschten Erfolg, wenn die Menschen dahinter mitziehen. Die Anforderungen haben sich geändert. Experten fordern neue Einstellungen, digitale Kompetenzen und eine datengetriebene Kultur. Was genau heißt das? Lutz Klaus zeigt einen Bezugsrahmen mit sieben Schlüsselfaktoren und Kernkompetenzen auf, mit dem Sie sich und Ihr Team auf die Zukunft vorbereiten. Anhand praktischer Beispiele wird deutlich, warum analytisches Denken, Neugier und Integration zentrale Fähigkeiten im Marketing sind und wo die Agilität gesteigert werden muss. Die Rolle von Data-Storytelling wird ebenso beleuchtet wie die Notwendigkeit, Aktivitäten in wirtschaftlichen Mehrwert zu übersetzen, um Budgets zu sichern.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Lutz KlausMarketing ROI Consulting
Gründer und Geschäftsführer
Marketing ROI Consulting
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 1: Data-Driven Processes & Products
Teil 1
Track 1: Data-Driven Processes & Products

Digital, object-orientied Piping and Instrumentation Diagrams (P&ID) are the backbone of every process plant documentation. But the digitization of P&ID´s is costly both in terms of time and money. Bilfinger aims to automate this process with PIDGraph. PIDGraph reads P&ID´s, for example, as an image file and subsequently disassembles it into nodes and edges. Neural networks trained to pattern recognition identify the symbols that are used and put together an overall image of the diagram. PIDGraph also remembers corrections made by the user and adapts its recognition accordingly. Errors can thus be minimized quickly. Where it was previously necessary to re-create the P&IDs manually, PIDGraph can work with the existing material as a basis, leading to a cost reduction of at least 50 percent.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Martin BergmannBilfinger Digital Next
Product Manager
Bilfinger Digital Next
Sessions werden auf Englisch gehalten
Predictive Analytics World for Business
Track 1: Data-Driven Processes & Products
Teil 2

Small and medium sized companies often operate under very tight time and financial constraints. Thus, it is even more crucial to them to use analytical processes to e.g. decrease response times to quote inquiries.

We demonstrate an assistance system implemented at intrObest GmbH & Co. KG, a manufacturer of high-quality electronic assemblies. The assistant guides during the collection of component information like price and awaited shipping time. These information are gathered from known and yet unknown suppliers. The assistant is built upon a modular analytical server to allow for an easy and cost effective access from the shopfloor as well as extended process coverage.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Philipp SchlunderRapidMiner
Data Scientist
RapidMiner
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Marketing Analytics

Using a target behavioral customer survey and internal customer records, we leveraged latent class analysis to create an observation-level behavioral customer segmentation model. As part of the initial validation process, and to confirm the model’s predictive power, we analyzed the data’s explanatory value by comparing its Marchenko–Pastur distribution to artificially-generated baseline data. In addition, we leveraged NLP to explain the model’s principal components to make the results accessible to a non-technical audience. Using cloud resources (e.g., EC2 GPU clusters), and open-source frameworks (e.g.., Google Tensorflow), we trained, and eventually extrapolated the model to a 5m+ customer base.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Daniel Hellwig
Head of Digital
Kepler Cannon
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Deep Learning

The rise of AI products has enabled new attack surfaces for malicious actors, therefore both data practitioners and leaders must not just see AI’s benefits for the customer, but take care to secure their AI product from attacks. For example, an auto-complete trained on customer’s texts could learn a customer’s bank details, letting an attacker trick the AI into revealing that personal information. I will give high level examples of common attacks on AIs (training data extraction, data poisoning, adversarial examples…), discuss defense strategies and will conclude by comparing and contrasting AI security with other fields of Computer Security.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Calvin SewardZalando
Research Scientist
Zalando SE
16:30 Uhr
Raumwechsel
Raumwechsel
Raumwechsel
16:35 Uhr
Raum: Estrelsaal B
Sessions werden auf Deutsch gehalten
EXPO+
Digital Growth Unleashed Abschluss Keynote

Als vor 15 Jahren sein Unternehmen in der Dot-Com-Krise 2003 fast pleite ging, hat André Morys eine sehr wichtige Sache verstanden. “Ich weiß nicht, was ich nicht weiß.” Inzwischen begegnet ihm diese Erkenntnis als Berater und Optimierer immer häufiger - jedoch auf der anderen Seite des Konferenztisches. In diesem Vortrag erklärt er drei einfache kognitive Verzerrungen, die jeder Optimierer, jeder Manager und jeder UX-Experte verstehen und nutzen kann, um seine persönlichen Resultate drastisch zu steigern.

Ausführliche Beschreibung
Referent
André MoryskonversionsKRAFT (Web Arts)
Vorstand, Senior Consultant
konversionsKRAFT (Web Arts)
Raum: Salon Paris
Sessions werden auf Deutsch gehalten
Marketing Evolution Experience

Die Moderatorinnen fassen das Wichtigste der letzten zwei Tage für Sie zusammen.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Anna DenejnajaDigital Motion
Principal Consultant
Digital Motion
Yael FarkasParfümerie Douglas GmbH
Team Lead Digital Analytics
Parfümerie Douglas GmbH
Raum: Estrelsaal A
Sessions werden auf Deutsch gehalten
PAW Business Track 1: Featured Session

Digitalisierung und Achtsamkeit sind zwei Trends, die unsere Gesellschaft und unsere Unternehmen beeinflussen. Im Rahmen der Digitalisierung und insbesondere mit der zunehmenden Nutzung von Daten, erzielen wir seit vielen Jahren große Fortschritte. Der Achtsamkeitstrend hingegen ist in den Unternehmen heute noch kaum spürbar. Dabei gibt es mittlerweile zahlreiche empirische Belege für die positiven Effekte eines achtsamen Arbeitsalltags und es wird Zeit, auch diesen Hebel zur Optimierung unseres digitalisierten Geschäfts zu nutzen.
In dem Vortrag werden grundlegende Konzepte der Achtsamkeit und Möglichkeiten zu deren Integration in den Arbeitsalltag gezeigt. Im Detail wird das Achtsamkeitsprinzip des „Nicht Bewertens“ mit Blick auf „Predictive Analytics“ analysiert. Außerdem werden die positiven Wirkungen der Achtsamkeit auf unsere täglichen und ganz praktischen Probleme der zunehmend datengetriebene Unternehmenskultur aufgezeigt.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Dr. Andreas StadieYello Strom GmbH
Leiter Analytics
Yello Strom GmbH
Raum: Estrelsaal C1&C2
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 2: Deep Dive Marketing & Analytics

In this talk a data scientist and a data engineer will show how working together enables them to solve their stakeholders’ problems. They examine an approach for value-based customer segmentation in the very early stages of a customer relationship along the steps of a typical CRISP-DM cycle.

Bringing such a scientific models into real-world scenarios often creates more problems that it set out to solve. Dealing with the typical data scarcity and quality is one challenge. But it can be just as difficult to turn proof-of-concept-type models into real production workloads. In sum, this deep-dive session provides a real use-case as well as tips, tricks for implementing a data-driven customer model, and gives a view into the collaboration between data science and engineering.

Ausführliche Beschreibung
Referenten
Dr. Tim HasenpuschTrakken Web Services GmbH
Data Scientist
Trakken Web Services
Christian PrahlTrakken Web Services GmbH
Technical Consultant
Trakken Web Services
Raum: Estrelsaal C5&C6
Sessions werden auf Englisch gehalten
PAW Business Track 3: Deep Dive Deep Learning

Denis will present the structure of a neural network (NN) that is capable of generating poems. Neural networks are the technology standing behind deep learning, which is part of the machine learning discipline. The main value of this article is not to present you with the best possible artificially generated poems, or the most advanced state of the art NN architecture for generating poems, but rather presenting a relatively simple structure that performs surprisingly well in a quite complicated natural language processing (NLP) task.

Ausführliche Beschreibung
Referent
Denis Krivitski
CTO
Avoncourt Partners
17:00 Uhr
 
Ende der Marketing Evolution Experience 2018
 
 
 
17:15 Uhr
 
 
Ende der Predictive Analytics World for Business Berlin 2018
17:20 Uhr
Ende der Digital Growth Unleashed Berlin 2018
 
 
SchließenGewählte Tags:
Wir verwenden Cookies, um unsere Webseiten besser an Ihre Bedürfnisse anpassen zu können. Durch die Nutzung unserer Webseiten akzeptieren Sie die Speicherung von Cookies auf Ihrem Computer, Tablet oder Smartphone. Erfahren Sie mehr darüber